Spielanleitung #2 Crossing Advanced

Hier sind die Regeln der Spielvariante "Crossing Advanced".

Positionieren Sie die farbige Router und Controller um Ihren Startturm herum oder auf der Startlinie und markieren Sie Ihr Ziel mit 1 oder 2 farbigen Controllern.

Als Erster seine farbigen Router um seinen Zielturm oder auf seiner Ziellinie zu positionieren und gleichzeitig zu verhindern, dass die Gegner ihr Ziel erreichen.

Der erste Spieler darf eine Aktion durchführen, der nächste Spieler zwei und der dritte drei, danach besteht jede Spielrunde aus maximal vier Aktionen. Die Spielrichtung ist im Uhrzeigersinn. Mögliche Aktionen sind:

  • Drehen eines Turms, im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn, in einer Spielrunde kann man zum Beispiel einen Turm um vier Positionen oder vier Türme um nur eine Position drehen.
  • Belegen eines freien Turms oder den Turm eines Gegners erobern.
  • Einen Controller von einem Router zum anderen bewegen, was über eine längere Distanz möglich ist, die Router müssen nur miteinander verbunden sein.

Sie dürfen einen Turm nur dann drehen wenn Sie sich nicht mit Ihren farbigen Routern in einer Minderheitsposition um den Turm herum befinden und der Turm nicht bereits von einem Gegner besetzt wurde. Sie dürfen einen Turm nur dann belegen, wenn Sie einen Controller und die meisten farbigen Router um den Turm herum besitzen. Wenn Sie einen Turm von einem Gegner erobern, dürfen Sie seinen Controller platzieren wo Sie möchten. Es ist möglich, eine Controller vom belegten Turm auf einen Ihrer eigenen Router zu verlegen, dies kostet Sie aber Ihre gesamte Spielrunde (4 Aktionen). 

Optional
Ihnen stehen hinter der Startposition zwei Controller zur Verfügung, mit denen Sie einen Turm auch als Minderheit oder wenn der Turm bereits besetzt ist, um eine Position drehen dürfen. Allerdings müssen Sie in diesem Fall mindestens mit einem Router vertreten sein. Diese Aktion kostet Sie jeweils einen der Controller und zählt als einer der vier Spielzüge in dieser Runde.

Der Spieler, dem es zuerst gelingt, alle seine Router um den Zielturm oder auf der Ziellinie zu positionieren, gewinnt.